Verträge

Englische Fachübersetzungen: Kooperationsverträge, Dienstleistungsverträge, Ausschreibungsunterlagen, Service-Vereinbarungen

contract-408216_1920 Vertragsdokumente kommen in allen Lebensbereichen – Business, Recht, Privatleben – vor. Sie sind rechtlich bindend und ein Verstoß gegen die in ihnen getroffenen Vereinbarungen aufgrund sprachlicher Missverständnisse kann gravierende Folgen finanzieller und rechtlicher Art nach sich ziehen.

Hier kommt es also ganz besonders auf Präzision im Ausdruck und bei der Wiedergabe einzelstaatlicher Besonderheiten an. Jeder Staat hat seine eigene Rechts- und Vertragssprache entwickelt, die das jeweilige Rechtssystem und die landesspezifischen Organisationen widerspiegelt. Die Unterschiede zwischen deutschem Rechtssystem und den angelsächsischen Rechtssystemen sind besonders groß.

Die Übertragung von Vertragsdokumenten von einer in die andere Fachsprache erfordert die Kenntnis landesspezifischer Regeln, Organisationen und Usancen sowie sprachlicher Unterschiede. Für den Abschluss von Geschäftsverträgen sind weiterhin Unterschiede im Geschäftsgebaren und in der Verhandlungstaktik zu beachten.